Zitronen-Rumpsteak mit gebackenen Kartoffelstreifen

30 Minuten

4 Personen

Zutaten:

1 EL schwarze Pfefferkörner 4 Rumpsteaks à 175g Zitronenschale einer Zitrone 2 EL Olivenöl 150ml Marsala Wein 190g Glas Saclà Pesto Tomaten & Mandeln 50g schwarze und grüne Oliven eine große Handvoll frische gezupfte Petersilie
Zutaten für die Kartoffelstreifen 6 große mehlige Kartoffeln 2 EL Olivenöl 1 EL grobkörniges Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zitronen-Rumpsteak mit gebackenen Kartoffelstreifen

Zubereitung:

1. Heizen Sie den Ofen auf 200°C vor.
2. Zerstoßen Sie die Pfefferkörner grob in einem Mörser oder zerdrücken sie mit einer schweren Pfanne.
3. Reiben Sie die Rumpsteaks mit den zerstoßenen Pfefferkörnern und der Zitronenschale ein. Bestreichen Sie das Fleisch mit einem Esslöffel Saclà Pesto Tomaten & Mandeln. Stellen Sie alles an die Seite, um die Kartoffelstreifen vorzubereiten.
4. Waschen Sie die Kartoffeln und schneiden sie in lange dicke Streifen. Gut abtrocknen und in eine große Backform legen. Beträufeln Sie alles mit Öl, groben Meersalz und gemahlenem schwarzen Pfeffer und backen sie für 25 Minuten im Ofen. Wenden Sie die Kartoffelstreifen während der Backzeit mehrmals.
5. Für die Steaks erhitzen Sie das restliche Öl stark in einer Pfanne und braten nacheinander je zwei Steaks für 3-4 Minuten pro Seite an. Anschließend lassen Sie das Fleisch für ca. 5 Minuten auf einem separaten Teller ruhen.

6. Gießen Sie den Marsalawein zu dem Bratensaft in die Pfanne und schwenken die Flüssigkeiten gut durch, damit sie sich vermischen.

7. Geben Sie den Saclà Pesto Tomaten & Mandeln sowie die klein geschnittenen Oliven hinzu und lassen alles für einige Minuten köcheln. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und rühren die gezupfte Petersilie unter.

8. Servieren Sie die Rumpsteaks mit der Sauce und den gebackenen Kartoffelstreifen. Buon appetitto!