Poulet Saltimbocca mit Spiralnudeln

10 Minuten

4 Personen

Zutaten:

8 kleine Pouletbrüste 8 Scheiben Parmaschinken 8 Salbeiblätter 2 Esslöffel Olivenöl Extra Vergine 1/2 Glas Weißwein 1 Glas Saclà Originale Arrabbiata ca. 350 g Spirali Pasta Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Poulet Saltimbocca mit Spiralnudeln

Zubereitung:

Legen Sie die Pouletbrüste zwischen 2 große Stücke Frischhaltefolie auf ein Brett. Mit einem Fleischklopfer flach klopfen. Legen Sie die Salbeiblätter auf die Pouletbrüste, wickeln Sie je eine Scheibe Parmaschinken um das Fleisch und befestigen Sie es mit einem Zahnstocher. In einer großen Bratpfanne erhitzen Sie das Olivenöl. Die Pouletbrüstchen dazugeben und auf jeder Seite ca. 1 Minute anbraten. Den Weißwein und die Saclá Originale Arrabbiata Sauce dazugeben und ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze leicht köcheln lassen. In der Zwischenzeit bringen Sie in einem großen Topf gesalzenes Wasser zum kochen und kochen die Pasta gemäß Anleitung „al dente“ . Dann gießen Sie die Pasta ab und richten sie auf 4 Tellern an. Die Pouletbrüstchen aufschneiden und zusammen mit der Sauce über die Pasta geben. Mit einigen Salbeiblättern garnieren. Dazu passt ein gehaltvoller und fruchtiger Rotwein.