Gekühlte Kirschtomaten-Gurkensuppe mit Paprika-Lachsspieß

20 Minuten

4 Personen

Zutaten:

2 Gläser SACLÀ Sugo Kirschtomaten & Minze 1 Stück Salatgurke 0,2 Liter Gemüsebrühe Salz, Pfeffer Zucker frische Minze zum Garnieren 200 g Lachs, in Würfel geschnitten 1 Stück gelbe Paprika, gewürfelt 4 Holzspieße Öl

Gekühlte Kirschtomaten-Gurkensuppe mit Paprika-Lachsspieß

Zubereitung:

Die Salatgurke schälen und in grobe Stücke schneiden. Geben Sie die Gurke, die SACLÀ Sugo und die Gemüsebrühe in ein hohes Gefäß oder einen Mixer und pürieren alles. Die pürierte Sauce mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Stecken Sie abwechselnd Lachs- und Paprikastücke auf einen Holzspieß, mit Salz und Pfeffer würzen. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und braten die Lachsspieße darin an.

Verteilen Sie die kalte Suppe gleichmäßig auf vier Gläser oder Suppenteller und garnieren diese mit dem Lachsspieß. Mit geröstetem Brot servieren.

Vorschläge
Unser Tipp: Genießen Sie die Sauce zu gebratenem Geflügelfleisch und Ofenkartoffeln!