Nutzungsbedingungen der Website www.sacla.de

Inhaberschaft der Website und ihrer Inhalte

  1. Die Gesellschaft F.lli Saclà S.p.A. mit eingetragenem Firmensitz in: C.so Stati Uniti 41, 10129 Torino, Verwaltungssitz und Produktionsstätte: P.zza Amendola 2, 14100 Asti, Tel: +39 0141/3971 – Fax: +39 0141/352700 – E-Mail: info@sacla.it – Zertifiziertes E-Mail-Postfach: amministrazione@fllisaclaspa.legalmail.it, Steuernummer 01070500010 – Handelsregister Turin: 01070500010, Grundkapital: € 6.000.000 voll eingezahlt (im Folgenden auch: “Saclà”) ist Inhaber der Website und aktualisiert und verwaltet diese direkt durch ihr Team und die Gesellschaft Blulab
  2. Die Dokumentation, die Bilder, die Zeichensätze, die künstlerische Gestaltung, die Grafik, die Software und alle anderen Inhalte der Website sowie alle Codes und Online-Formulare für die Implementierung der Website sind Eigentum unserer Gesellschaft bzw. unsere Gesellschaft besitzt deren ausschließliches Nutzungsrecht.
  3. Das auf der Website von Saclà enthaltene Material ist durch Copyright geschützt. Saclà hat eigene Fotos, Videos und dokumentarische Aufnahmen sowie beschreibende Texte in ihre Internetseite aufgenommen, die als kreative Werke gelten, und ist daher als „Urheber“ laut und kraft des Gesetzes vom 22. April 1941, Nr. 633, zu betrachten, geändert durch das Gesetzesdekret vom 30. Dezember 2008, Nr. 207, das mit Änderungen durch das Umwandlungsgesetz vom 27. Februar 2009, Nr. 14 (“Schutz des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte”) in Gesetz umgewandelt wurde. Als Urheber besitzt Saclà das ausschließliche Recht auf wirtschaftliche Verwertung des Werkes, auf Vervielfältigung, Änderung, Abschrift und Anpassung sowie auf Übertragung des Nutzungsrechts von Originalen, Kopien oder Bestandteilen von Werken, auch durch Vermietung oder Verleih, an Dritte. Das gleiche gilt für die Zusammensetzung von Produkten, Markenzeichen und andere Unterscheidungsmerkmale (z.B. Logos), Herkunftsbezeichnungen, Zeichnungen und Modelle, Erfindungen, Gebrauchsmuster und vertrauliche Unternehmensinformationen, hinsichtlich der Saclà das gewerbliche Schutzrecht genießt, laut und kraft des gesetzesvertretenden Dekrets vom 10. Februar 2005, Nr. 30 – „Gesetzbuch für das gewerbliche Eigentum, laut Artikel 15 des Gesetzes vom 12. Dezember 2002, Nr. 273“, veröffentlicht im Amtsblatt Nr. 52 vom 4. März 2005 – Ordentliche Ergänzung Nr. 28, da Saclà diese wie gesetzlich vorgeschrieben registriert hat.
  4. Die Website darf ausschließlich zu privaten, nichtkommerziellen Zwecken genutzt werden, außer in Fällen, die von Saclà zuvor schriftlich genehmigt wurden.
  5. Es ist daher verboten, den Inhalt oder die Markenzeichen der Website für kommerzielle Zwecke oder für Zwecke, die dem Image von Saclà schaden können, zu kopieren, zu ändern, hochzuladen, herunterzuladen, zu übertragen, zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.
  6. Der Nutzer ist befugt, zu rein beruflichen oder privaten, niemals jedoch zu kommerziellen Zwecken, Texte oder andere Inhalte der Website herunterzuladen und über Internet oder Printmedien zu verbreiten, sofern dabei ausdrücklich und klar die Quelle angegeben wird.
  7. Außerdem können zu beruflichen oder privaten, niemals jedoch zu kommerziellen Zwecken Banner und Logos von den auf der Website vorhandenen Download-Bereichen heruntergeladen werden, sofern in Bezug auf den betreffenden Inhalt keine andere ausdrückliche Angabe gemacht wird.
  8. Bei unerlaubter Vervielfältigung des institutionellen Banners von Saclà auf Websites wird die Firma Saclà, die das Web ständig auf eine eventuelle unerlaubte Nutzung ihres Logos überwacht, rechtliche Schritte einleiten.

 

Inhalt der Website und deren Zweck

Die Website verfolgt das Ziel, Informationen, Berichte und Updates über Produkte, Veranstaltungen und Werbeaktionen sowie über Dienstleistungen von Saclà zu verbreiten.

Der Inhalt der Website dient nur zu Informationszwecken. Saclà übernimmt keine Haftung für Fehler oder Auslassungen in den bereitgestellten Informationen oder Ratschlägen, die der Nutzer selbstständig und unter eigener Verantwortung überprüfen muss.

 

Pflichten, Rechte und Haftungsablehnung von Saclà

  1. Die Website kann gelegentlich Links zu Websites von anderen Einrichtungen, Organisationen oder Unternehmen anbieten: Saclà kann weder für deren Verfügbarkeit, deren Inhalt, die angebotenen Produkte und Dienstleistungen noch für Schäden oder Verluste, die durch deren Nutzung entstehen, verantwortlich gemacht werden. Saclà ist darüber hinaus nicht für die Modalität und die Zwecke der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch solche Drittanbieter verantwortlich.
  2. Saclà unternimmt alle Anstrengungen, um den Service kontinuierlich zu erbringen, kann aber nicht für Schäden, Daten- und Informationsverluste oder andere Schäden aufgrund von Verspätungen, ungenauen oder fehlenden Informationen, Einschränkungen oder Zugangsverlust, Schwierigkeiten oder Problemen jeglicher Art, Fehlern, unerlaubter Nutzung beim Zugriff auf die Website und ihre Dienste oder anderen Interaktionsformen mit dem Service verantwortlich gemacht werden. Saclà übernimmt keine Garantie und ist nicht dafür verantwortlich, dass:
    1. die über die Website erbrachten Dienste den spezifischen Anforderungen und Bedürfnissen des Nutzers gerecht werden;
    2. die über die Website erbrachten Dienste ohne Unterbrechung zugänglich, zeitnah, sicher und fehlerfrei sind;
    3. die durch die Nutzung der Dienste erhaltenen Informationen und Ergebnisse immer korrekt und zuverlässig sind;
    4. jede Störung der Software zur Verwaltung der Dienste der Website behoben werden kann.
  3. Saclà lehnt jede Haftung für Schäden ab, die durch den nicht möglichen Zugriff auf die Dienste der Website oder durch Schäden aufgrund von Viren, beschädigten Dateien, Fehlern, Auslassungen, Unterbrechungen des Service, Löschungen der Inhalte und Problemen in Verbindung mit dem Netzwerk, den Anbietern oder mit Telefon- und/oder Telematikverbindungen, unbefugtem Zugriff, Änderungen von Daten sowie dem Ausfall und / oder der Fehlfunktion der elektronischen Geräte des Nutzers entstehen.
  4. Der Nutzer erkennt an, dass Saclà weder für unwahre Informationen, die direkt vom Nutzer übermittelt werden (Beispiel: Richtigkeit der E-Mail-Adresse oder der Telefonnummern oder Postanschriften oder anderer persönlicher und nicht persönlicher Daten), noch für Informationen, die von Dritten, auch mit betrügerischer Absicht, über den Nutzer zur Verfügung gestellt werden, verantwortlich gemacht werden kann.
  5. Es wird darauf hingewiesen, dass interaktive und sofortige Tools für den Austausch von Meinungen und Inhalten im Allgemeinen, die die Website, auch indirekt (über ihre sozialen Medien), eventuell zur Verfügung stellt, von Natur aus schwer kontrollierbar sind: Saclà verpflichtet sich, die korrekte Nutzung dieser Tools zu überwachen, um die Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte zu verhindern: Daher behält sich Saclà, nach ausschließlichem Ermessen, das Recht vor, solche Inhalte zu ändern oder nicht zu veröffentlichen bzw. sie nach Veröffentlichung durch den Nutzer zu ändern, den Nutzern jederzeit und aus berechtigten Gründen, ohne Ankündigung, den Zugang zu verweigern sowie gegebenenfalls die zuständigen Behörden zu informieren, sobald die Rechtswidrigkeit der übersendeten Inhalte oder die Rechtswidrigkeit des Verhaltens der Nutzer festgestellt wird.
  6. Saclà kann unter keinen Umständen für unangemessene, beleidigende oder unanständige Inhalte und für Fehler oder Auslassungen verantwortlich gemacht werden, die direkt oder indirekt über die Website übertragen oder zur Verfügung gestellt werden. Saclà verpflichtet sich, die Veröffentlichung inakzeptabler Inhalte zu verhindern, kann aber nicht garantieren, dass dies in Echtzeit geschieht und behält sich daher das Recht vor, Inhalte jeder Art, nach eigenem Ermessen, zu einem späteren Zeitpunkt zu entfernen.
  7. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass Saclà das Recht hat, die personenbezogenen Daten zu sammeln und zu speichern, die bei Nutzung der auf der Website bereitgestellten Dienste mitgeteilt werden, und diese an die zuständigen Behörden weiterzuleiten, insbesondere wenn ein rechtswidriges Verhalten festgestellt wird, das den Tatbestand einer Straftat darstellen kann:
    1. um der Gerechtigkeit willen;
    2. um sich gegen Klagen Dritter zu verteidigen;
    3. zum Schutz der eigenen Rechte und der eigenen Sicherheit sowie jener der Nutzer und der Allgemeinheit. Der auch nur vermutliche Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder der auch nur vermutliche Verstoß gegen Rechte Dritter und/oder in unserer Rechtsordnung geltende Rechtsnormen führt zur Einstellung oder Unterbrechung der Dienste.
  8. Saclà behält sich, nach eigenem Ermessen, das Recht vor:
    1. diese Nutzungsbedingungen zu ändern: die Nutzer werden durch eine auf dieser Website veröffentliche Mitteilung benachrichtigt. Die Nutzung der Dienste nach dem Inkrafttreten dieser Änderungen setzt die vollständige Akzeptanz dieser Änderungen voraus. Der Nutzer kann die aktuelle Version der Nutzungsbedingungen jederzeit über den Link “Nutzungsbedingungen der Website” einsehen.
    2. an die Website gesendete Inhalte zu überprüfen und zu entfernen.
    3. die Verfügbarkeit der Website jederzeit und ohne Ankündigung zu unterbrechen.

 

Haftung des Nutzers

  1. Der Erwerb von heruntergeladenen oder anderweitig durch die Nutzung der Website erhaltenen Inhalten, soweit zulässig, erfolgt nach Wahl und auf Gefahr des Nutzers. Daher liegt jede Verantwortung für Schäden an Computersystemen oder Datenverluste, die durch das Herunterladen von Material entstehen, beim Nutzer und kann nicht Saclà zugeschrieben werden.
  2. Der Nutzer akzeptiert, alle Risiken zu übernehmen, die durch die Nutzung von Inhalten jeglicher Art entstehen können.
  3. Der Nutzer ist für die Aufbewahrung und Geheimhaltung der personenbezogenen Daten verantwortlich, die bei der Nutzung der von der Website bereitgestellten Dienste mitgeteilt wurden. Insbesondere ist der Nutzer für die Zugangsdaten verantwortlich, die für die Anmeldung auf der Website und den Zugriff auf und die Änderung seines Profils erstellt wurden. Der Nutzer ist folglich für die korrekte Verwendung und Aufbewahrung der Zugangsdaten verantwortlich und hält Saclà gegenüber jeden Verlust oder Missbrauch dieser Zugangsdaten durch Dritte und einen daraus resultierenden Identitätsdiebstahl schadlos. Saclà kann nicht für Aussagen oder Handlungen verantwortlich gemacht werden, vorgenommen von unbefugten Dritten über die Website, die in den Besitz der Zugangsdaten gelangt sind, die nur dem registrierten Nutzer rechtmäßig zustehen.   Der Nutzer verpflichtet sich, Saclà per E-Mail an die Adresse info@sacla.it unverzüglich über jede unbefugte Verwendung seiner personenbezogenen Daten oder jede andere Verletzung der Sicherheit zu informieren, von der er Kenntnis erhält.
    1. Bestimmte, über die Website bereitgestellte Dienste erlauben dem Nutzer, eigene Inhalte in Form von Texten, Fotos und Videos zu senden oder hochzuladen. Diesbezüglich wird darauf hingewiesen, dass die Nutzer ihre ausschließliche Verantwortung für die gesendeten Inhalte anerkennen und Saclà von jeder Verantwortung und nachteiligen Auswirkung im Zusammenhang mit von Dritten eingeleiteten Verfahren, auch Klagen, Kostenerstattungsforderungen und Ersatzansprüchen für direkte oder indirekte Schäden, die durch das Senden der Inhalte entstanden sind, entbinden und freistellen. Der Nutzer erklärt und garantiert, die Inhalte rechtmäßig erworben zu haben und genehmigt mit dem Absenden ausdrücklich deren Veröffentlichung. Er übernimmt die volle Verantwortung diesbezüglich und stellt Saclà von jeder Beschwerde, die von Dritten in Bezug auf die genannten Inhalte und deren Nutzung erhoben wird, frei. Darüber hinaus erklärt der Nutzer durch den Zugriff auf die Website und die Annahme dieser Nutzungsbedingungen, das Urheberrecht an den gesendeten Inhalten mit ausdrücklicher Bezugnahme auf die Veröffentlichung, Verbreitung und Nutzung in jeglicher Form seiner kreativen Werke (z.B. Videos, Fotos, Texte), auch durch deren Überarbeitung und Kombination mit anderen Werken durch Saclà, kostenlos zu übertragen. Daraus folgt, dass Saclà die Bilder in jeder Form und auf jedem Medium, online und offline, auch durch deren Überarbeitung, auf unbestimmte Zeit nutzen kann. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass er die Saclà überlassenen kreativen Werke nicht für kommerzielle Zwecke nutzen kann. Außerdem erklärt und garantiert er, dass die kreativen Werke exklusiv sind und nicht bei anderen Initiativen präsentiert wurden bzw. auch in Zukunft nicht präsentiert werden. Er erklärt und garantiert, dass die Saclà überlassenen kreativen Werke, wenn sie für andere Zwecke verwendet werden – in jedem Fall und immer nur für private und persönliche Zwecke, – mit dem Verweis auf „Saclà“ und „ThanksPlanet“ oder einer ähnlichen Beschriftung versehen werden, so dass Saclà eindeutig identifiziert werden kann.
  4. Durch den Zugriff auf und die Nutzung der von der Website bereitgestellten Dienste verpflichtet sich der Nutzer, die folgenden Richtlinien genau zu befolgen:
    1. Keine Mitteilungen machen, die dem Netz oder anderen Nutzern schaden oder diese stören können oder die gegen die geltenden Gesetze und Vorschriften verstoßen.
    2. Kein Material oder Mitteilungen ins Netz stellen, deren Inhalt potenziell anstößig sein oder der harmonischen Persönlichkeitsentwicklung von Kindern schaden kann oder den Grundsätzen der öffentlichen Ordnung und der sozialen Sicherheit widerspricht. Die Verbreitung von Mitteilungen, Bildern oder anderem Material vermeiden, die zur Begehung von Straftaten, zur Anwendung von Gewalt oder zu Gewalttaten sowie zu jeder Form der Beteiligung oder Mitwirkung an illegalen Aktivitäten anregen können.
    3. Nichts verbreiten, was den Anstand oder die Menschenwürde verletzt, pornografische Inhalte aufweist, gegen die Moral verstößt, Prostitution oder Kinderpornographie begünstigt.
    4. Kein Material ins Netz und vor allem auf die Website stellen, das gegen das Urheberrecht oder andere Rechte des geistigen oder gewerblichen Eigentums verstößt; dies gilt insbesondere für raubkopierte Software sowie urheberrechtlich geschützte Musik, Bilder, Videos und Texte.
    5. Keine respektlose Ausdrucksweise und hässliche Begriffe verwenden und Beleidigungen vermeiden.
    6. Kein pornografisches Material oder Material mit sexuellem Hintergrund und in jedem Fall obszöner Art einstellen.
    7. Keine beleidigenden oder diffamierenden Inhalte gegen irgendjemanden veröffentlichen, einschließlich Äußerungen von Fanatismus, Rassismus, Hass, Respektlosigkeit oder Bedrohung.
    8. Keine Inhalte senden, die eigene oder fremde Gerichtsdaten enthalten.
    9. Keine Inhalte einstellen, die Informationen fördern oder liefern, welche zu illegalen Aktivitäten anleiten oder in irgendeiner Weise damit in Verbindung stehen oder die Dritten Schaden zufügen können.
    10. Keine Software, Informationen oder sonstiges Material hochladen, das Viren oder schädliche Komponenten enthält.
    11. Keine Inhalte einstellen, die mit Glücksspielen, Wettbewerben und Spielen im Zusammenhang stehen, die eine kostenpflichtige Teilnahme erfordern.
    12. Keine Inhalte senden, die für minderjährige Personen (unter 18 Jahren) nicht geeignet sind.
    13. Keine Inhalte einstellen, die Werbung oder Sponsoring enthalten, auch gegen Bezahlung.
    14. Keine Inhalte oder Aktivitäten einstellen, die im Allgemeinen gegen eine beliebige gesetzliche Bestimmung oder Vorschriften zum Schutz von Privatpersonen oder eine von der Behörde rechtmäßig erlassene Bestimmung verstoßen oder zu Verstößen veranlassen.
    15. Keine Inhalte einstellen, auf denen Minderjährige abgebildet sind, sofern keine ausdrückliche Genehmigung der Eltern oder Sorgeberechtigten vorliegt.
    16. Keine Inhalte einstellen, auf denen Dritte abgebildet sind, die ihre Zustimmung zur Veröffentlichung ihrer Bilder nicht erteilt haben.
    17. Keine Inhalte einstellen, die Daten über die Gesundheit, politische Meinungen oder religiöse Überzeugungen, die rassische Herkunft oder die sexuelle Orientierung Dritter enthalten.

 

Soziale Medien

Wenn der Nutzer den von Saclà eingerichteten, sozialen Netzwerkgruppen beitritt, hat er zu berücksichtigen, dass soziale Netzwerke Online-Dienste sind, die sich an Gemeinschaften von Menschen richten, die Interessen und Aktivitäten teilen oder daran interessiert sind, die Interessen und Aktivitäten anderer zu erkunden. Die meisten dieser Dienste werden über das Web verwaltet und bieten verschiedene Möglichkeiten der Interaktion zwischen den Nutzern. Wenn man daran teilnehmen möchte, sind die folgenden Richtlinien zu beachten:

  1. Bei Eingabe der eigenen personenbezogenen Daten verliert man die Kontrolle darüber. Die Daten können von allen Kontakten und Mitgliedern der Gruppen, denen man angehört, vermerkt, bearbeitet und verbreitet werden, auch nach Jahren.
  2. Manchmal wird dem Unternehmen, das den Dienst verwaltet, durch die Zustimmung zum Beitritt zu einem sozialen Netzwerk die Erlaubnis erteilt, das hochgeladene Material (Fotos, Chats, Texte, Gedanken) zeitlich unbegrenzt zu nutzen.
  3. Die meisten sozialen Netzwerke haben ihren Sitz im Ausland, ebenso wie ihre Server. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten oder Problemen aufgrund von Datenschutzverletzungen ist nicht immer gewährleistet, dass man durch italienische und europäische Gesetze geschützt ist.
  4. Sollte man beschließen, sich von einem sozialen Netzwerk abzumelden, ist es oft nur erlaubt, das Profil zu „deaktivieren“, nicht aber es zu „löschen“. Es kann sein, dass die hochgeladenen Daten und Materialien in den Servern und den Informationssystemen des Unternehmens, das den Dienst anbietet, gespeichert bleiben. Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzgarantien, die in dem bei der Anmeldung akzeptierten Vertrag enthalten sind, aufmerksam durchlesen.
  5. Die Online-Eingabe der eigenen Daten sollte zuvor bedacht werden, wenn man nicht möchte, dass diese verbreitet oder zum eigenen Nachteil genutzt werden können. Der Aufsichtsbehörde sollten eventuelle Verstöße gemeldet werden, damit sie zum Schutz des Nutzers eingreifen kann.
  6. Werden Fotos von Dritten hochgeladen oder getaggt, zuvor überprüfen, ob deren Privatsphäre dadurch verletzt wird. Im Zweifel die Einwilligung der Betroffenen einholen.
  7. Auf falsche Profile acht geben. Ein Foto, der Name und einige Informationen über das Leben einer Person sind ausreichend, um deren Online-Identität zu übernehmen.
  8. Auf die online bereitgestellten Informationen acht geben. Das Geburtsdatum und der Geburtsort sind ausreichend, um die Steuernummer zu ermitteln. Weitere Informationen könnten dabei behilflich sein, das Bank- oder Postkonto oder den Benutzernamen und das Passwort herauszufinden.
  9. Andere Benutzernamen und Passwörter verwenden als die für den Zugang zu anderen Websites, für den E-Mail-Account, das Homebanking und dergleichen gewählten Zugangsdaten. Das Passwort oft ändern.

Alle in den sozialen Medien geäußerten Meinungen und Aussagen sind dem Nutzer zuzuschreiben und werden nicht unbedingt von Saclà geteilt: Der Nutzer übernimmt daher jede Verantwortung für das, was er in den sozialen Medien von Saclà erklärt, sendet und austauscht und befreit Saclà von jeder Verantwortung, die sich daraus gegenüber Dritten ergeben kann. Falls solche Inhalte das Image von Saclà schädigen, behält sich Saclà das Recht vor, diese zur Verteidigung ihrer Rechte vor Gericht zu verwenden und vom Nutzer, der sie verbreitet hat, gegebenenfalls eine Entschädigung zu fordern.

 

Schlussbestimmungen

  1. Durch den Zugriff auf diese Website erklären sich der Nutzer und F.lli Saclà Spa damit einverstanden, dass für alle Angelegenheiten in Bezug auf die Nutzung der Website die Gesetze und Vorschriften des italienischen Staates gelten.
  2. Der Nutzer und F.lli Saclà Spa erklären sich auch damit einverstanden, dass ausschließlich der Gerichtshof Turin für die oben genannten Angelegenheiten zuständig ist.
  3. Durch den Zugriff auf diese Website und die Nutzung der dort bereitgestellten Dienste akzeptiert der Nutzer implizit die hier aufgeführten Bedingungen und Konditionen.

 

Nach dem Lesen der Nutzungsbedingungen der Website akzeptiert der Nutzer ihren Inhalt vollständig und bedingungslos