Saclà Italia

Geschichte

SACLÀ ist der Italienspezialist.

Peperonata
Der Name allerdings ist eine Kurzform. Sie steht für „Società Anonima Commercio Lavorazione Alimentari“.

1939 wurde in Asti im norditalienischen Piemont gegründet. Das Unternehmen nutzte die Sortenvielfalt des fruchtbaren Umlands. Das Piemont galt schon immer als die Gemüsekammer Italiens. SACLÀ entwickelte sich unter der Führung des Gründers, Secondo Ercole, schnell zu einem erfolgreichen und innovativen Unternehmen.

  
Pepper Market Heute steht SACLÀ für italienische Spezialitäten wie Pesto-und Pastasaucen, original italienische Pasta, aromatische Olivenöle und Antipasti, die nicht nur in Italien beliebt sind, sondern weltweit Nachfrage genießen.

Alle Produkte werden mit besten Zutaten nach traditionellen Rezepten und ohne Kompromisse hinsichtlich der Qualität in Italien hergestellt. SACLÀ ist ein Familienunternehmen, das heute von der zweiten und dritten Generation der Familie Ercole geführt wird.