Tomaten-Bohnensuppe

10 Minuten

2 Personen

Zutaten:

2 EL Olivenöl 1 Knoblauchzehe, zerdrückt 125 g Zwiebeln, grob gehackt 350 g reife Tomaten 400 ml Gemüsebrühe (Brühwürfel) 1 Glas Saclà Fagiolata con funghi 2 EL gehackte frische Petersilie Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Tomaten-Bohnensuppe

Zubereitung:

Erhitzen Sie das Öl in einem tiefen Suppentopf und garen Sie darin den Knoblauch und die Zwiebeln für ca. 3 – 4 Minuten. Währenddessen ritzen Sie ein Kreuz in die Tomaten und geben sie in kochendes Wasser, um sie zu häuten. Nehmen Sie die Tomaten aus dem Wasser und ziehen Sie die Haut ab. Vierteln Sie die Tomaten und halbieren Sie nochmals die Viertelstücke. Nun geben Sie die Tomatenstücke mit der Brühe zu den Zwiebeln und würzen leicht. Lassen Sie das Ganze aufkochen und dann ca. 10 Minuten köcheln. Die Saclá Fagiolata con funghi lassen Sie abtropfen und geben sie mit in die Suppe. Weitere 5 Minuten kochen lassen, nachwürzen und die Petersilie unterrühren.
Servieren Sie die Suppe in dampfenden Schüsseln, dazu gibt es gutes Brot, das man in die Suppe tauchen kann.