Thunfisch auf gebratenem Radicchio mit Blätterteigstangen

30 Minuten

4 Personen

Zutaten:

650 g Thunfisch 2 Gläser SACLÀ Sugo Kirschtomaten & Sesam Öl zum Anbraten 2 Stück Radicchio, geputzt und in Streifen geschnitten 20 ml Olivenöl 20 ml Balsamicoessig Salz, Pfeffer, Zucker 1 Scheibe Blätterteig 10 g Schwarzer Sesam 10 g Weißer Sesam 1 Eigelb

Thunfisch auf gebratenem Radicchio mit Blätterteigstangen

Zubereitung:

Den Thunfisch in vier Medaillons schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Medaillons in heißem Öl von beiden Seiten kurz anbraten, so dass der Fisch innen noch rosa ist. In der Zwischenzeit Sugo Kirschtomaten & Sesam erwärmen.

Den Radicchio waschen und in Olivenöl anbraten, mit Balsamico ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Den Blätterteig mit dem Eigelb bestreichen in ca. 1 cm breite Steifen schneiden und mit der Eigelbseite in den Sesam drücken. Die Blätterteigstreifen zu einer Spirale drehen und auf Backpapier bei 200°C backen.

Den Radicchio auf vier Tellern anrichten, mit dem Thunfisch belegen und dem restlichen Salat, der erwärmten Sugo und der Blätterteigstange garnieren – sofort servieren!

Vorschläge
Unser Tipp: Probieren Sie die Sauce auf Fischfilet und backen es im Ofen bei 200°C!