Pikant gegrillter Lachs mit Babykartoffeln & Spargel

30 Minuten

2 Personen

Zutaten:

2 x 150 g Lachsfilet 2 EL Saclà Pesto aus Auberginen 150g Babykartoffeln 100 g Spargel, halbiert 1/2 kleine rote Zwiebel, fein gehackt 2 EL Olivenöl 2 EL frisch gewaschene Petersilie Zitronensaft Salz & Pfeffer

Pikant gegrillter Lachs mit Babykartoffeln & Spargel

Zubereitung:

Bestreichen Sie den Lachs mit dem Auberginen Pesto und stellen alles einige Minuten an die Seite.

Kochen Sie die Kartoffeln in ausreichend Salzwasser für ca. 10 Minuten. Fügen Sie den Spragel hinzu und lassen alles weitere 2-3 Minuten kochen bis der Spragel bissfest ist.
Gießen Sie die Gemüse ab und lassen alles gut abtropfen bevor Sie es in eine Pfanne geben. Rühren Sie die roten Zwiebeln, das Olivenöl, einen Schuss Zitronensaft sowie die Petersilie unter und schmecken mit Salz und Pfeffer ab. Lassen Sie alles ein paar Minuten ruhen, damit sich die Aromen entfalten und vermischen können.

In der Zwischenzeit heizen Sie eine Grillpfanne vor. Grillen Sie den Lachs bei hoher Temperatur 4-5 Minuten auf jeder Seite, bis er von außen schön braun aber innen rosa ist. Den Lachs mit dem warmen Gemüse auf einem Teller anrichten und sofort servieren.