Pappardelle mit Pastasauce aus ganzen Kirschtomaten und Basilikum, Gemüse und Pouletbrust

10 Minuten

4 Personen

Zutaten:

1 Pouletbrust ohne Knochen, enthäutet 1 Glas Saclà Originale Napoletana 150-180 g Pappardelle (Nudeln) 2 kleine rote Zwiebeln 2 EL Olivenöl 120 g kleine Champignons 1 Zucchini Frische Petersilie zum Garnieren

Pappardelle mit Pastasauce aus ganzen Kirschtomaten und Basilikum, Gemüse und Pouletbrust

Zubereitung:

Kochen Sie die Nudeln nach dem Zubereitungshinweis auf der Verpackung. Währendessen schneiden Sie die Pouletbrust, Champignons und Zucchini in Streifen, die Zwiebeln in kleine Stücke. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pouletbruststreifen und Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Champignons und Zucchinistücke in die Pfanne
geben und garen lassen, bis sie weich sind. Geben Sie die Nudeln mit der Originale Napoletana und der Pouletmischung in eine große Schüssel und rühren Sie alles gut um. Mit klein gehackter, glatter Petersilie garnieren.