Kaninchen-Spieße in Chianti Sauce

30 Minuten

2 Personen

Zutaten:

300 g Kaninchenrücken 4 Scheiben frisches Schweinepancetta 1 Glas Saclà Selezione Pesto Schalotten & Chianti Gemüsebrühe Brandy Olivenöl Salz Pfeffer frischer Thymian

Kaninchen-Spieße in Chianti Sauce

Zubereitung:

Lösen Sie das Kaninchenfleisch vom Knochen und bestreichen es mit der Saclà Selezione Sauce Pesto Schalotten & Chianti. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und bestreuen das Fleisch mit dem frischen Thymian. Formen Sie 4 Zylinder und umwickeln diese mit den Pancetta Scheiben. Fixieren Sie das Fleisch mit Hilfe eines Holzstäbchens.

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und braten die Fleischspieße bei starker Hitze kurz an. Löschen Sie mit etwas Brandy ab und lassen alles weiter braten bis der Brandy verdampft ist.

Legen Sie die Spieße in eine feuerfeste Backform und backen alles bei 160°C für 15 – 20 Minuten. Gießen Sie ab und zu etwas Gemüsebrühe in die Backform.

Servieren Sie zu dem Gericht geröstetes Weißbrot.