Gegrillte Paprika mit Tapenadendressing

20 Minuten

4 Personen

Zutaten:

1 Glas Saclà Peperoni grigliati 3 EL Saclà Tapenade di Pomodoro 2 EL Olivenöl extra vergine 1 große Knoblauchzehe, in feine Scheiben geschnitten 50g schwarze und grüne Oliven, gemischt 1 EL kleine Kapern 1 EL Oregano- oder Basilikum-Blättchen Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Gegrillte Paprika mit Tapenadendressing

Zubereitung:

Lassen Sie die Peperoni grigliati durch ein Sieb abtropfen. Platzieren Sie die gegrillten Paprikastücke auf einer Servierplatte und beträufeln Sie mit der Tomaten-Tapenade. Geben Sie die Kapern, den Knoblauch und die Oliven darüber, würzen alles mit Salz und Pfeffer und sprenkeln zum Schluss etwas Olivenöl über diese italienische Vorspeise. Garnieren Sie mit den Kräuterblättchen und servieren dazu geröstetes Brot, Grissini oder Cracker.