Fusilli mit Zucchini, glasierten Zwiebeln und Pastasauce aus Oliven und Tomaten

10 Minuten

2 Personen

Zutaten:

250 g Fusilli (Nudeln) 1 Glas Saclà Olive e Pomodoro 2 rote Zwiebeln, geschält und in Scheiben geschnitten 1 Zucchini, in Würfel geschnitten 2 EL Olivenöl Extra Vergine 2 EL Pinienkerne Frisch geriebener Parmesan Frische glatte Petersilie

Fusilli mit Zucchini, glasierten Zwiebeln und Pastasauce aus Oliven und Tomaten

Zubereitung:

Kochen Sie die Nudeln nach dem Zubereitungshinweis auf der Verpackung. Währenddessen braten Sie die Zwiebeln in einer Pfanne an, bis sie glasig sind. Fügen Sie die Zucchiniwürfel und Pinienkerne hinzu und dünsten Sie alles bis die Zucchini gar und die Pinienkerne golden sind. Geben Sie jetzt die Saclá Pastasauce Olive e Pomodoro hinzu und erhitzen Sie alles ca. 2-3 Minuten.
Sobald die Nudeln gar sind, nehmen Sie einen Löffel von dem Nudelwasser und fügen Sie es der Saucenmischung zu. Lassen Sie die Nudeln abtropfen und geben Sie sie in die Pfanne. Das Ganze gut verrühren und mit dem frisch geriebenen Parmesan, der zerkleinerten Petersilie und etwas gemahlenem schwarzen Pfeffer sofort servieren.