Filetsteak, Brunnenkresse & Pommes mit einem Dressing aus sonnengetrockneten Tomaten

25 Minuten

2 Personen

Zutaten:

225g dickere, Pommes Frites (gefroren) 2 Filetsteaks à 175g, Raumtemperatur Olivenöl extra vergine 40g Butter 1 Knoblauchzehe, geschält und zerdrückt 175g Portobellini oder kleine Champignons, grob zerkleinert oder im Ganzen, wenn sie sehr klein sind 4 gehäufte Esslöffel Saclà Pesto Tomaten al forno & Rucola 50g Brunnenkresse Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer

Filetsteak, Brunnenkresse & Pommes mit einem Dressing aus sonnengetrockneten Tomaten

Zubereitung:

Heizen Sie den Ofen auf 220°C vor. Geben Sie die Pommes Frites in eine kleine Backform und backen sie auf der mittleren Schiene für 15 – 20 Minuten bis sie goldbraun und knusprig sind.

Waschen Sie das Fleisch und tupfen es trocken. Mit Olivenöl bestreichen und von beiden Seiten gut würzen.

Erhitzen Sie eine mittelgroße Pfanne. Braten Sie das Filet für 5-6 Minuten von beiden Seiten, wenn Sie es „medium“ mögen. Lassen Sie es auf dem Teller ruhen während Sie die Pilze anbraten.

Benutzen Sie die gleiche Pfanne und nehmen die Temperatur zurück. Fügen Sie Butter und Knoblauch hinzu, lassen Sie den Knoblauch kurz andünsten, bevor Sie die Pilze hinzufügen. Braten Sie unter mehrmaligem umrühren alles für 5 Minuten an, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Schneiden Sie das Filet in fingerdicke Streifen. In der Zwischenzeit erhitzen Sie die SACLÀ Sauce Pomodori al forno & Rucola in einer kleinen Pfanne. Sobald die Sauce heiß ist, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und heben die Filetstreifen unter die Sauce.

Verteilen Sie die Brunnenkresse zu gleichen Teilen auf zwei Tellern und beträufeln sie mit etwas Olivenöl. Geben Sie die Filetstreifen dazu und servieren sie mit den gesalzenen Pommes Frites aus dem Backofen.