Cavatappi mit Pesto Gorgonzola & roten Zwiebeln, Würstchenfleisch und Champignons

20 Minuten

2 Personen

Zutaten:

3 EL Olivenöl 175g Cavatappi oder andere kleine Röhrennudeln 110g Bratwurst vom Schwein - das Fleisch aus der Haut lösen 1 Knoblauchzehe, gehackt 75g kleine Champignons 1 EL Thymianblätter 1 Glas Saclà Pesto „Gorgonzola & rote Zwiebeln“ 1 EL Blattpetersilie, grob gehackt Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Cavatappi mit Pesto Gorgonzola & roten Zwiebeln, Würstchenfleisch und Champignons

Zubereitung:

Bringen Sie in einem Topf Salzwasser für die Pasta zum Kochen. Kochen Sie die Pasta im Salzwasser für 8 Minuten bzw. nach Packungsanweisung.

Geben Sie einen Esslöffel Olivenöl in eine mittelgroße beschichtete Pfanne, fügen das Würstchenfleisch in kleinen Stücken hinzu und braten alles 6 Minuten bei geringer Hitze an, bis alles leicht gebräunt und gar ist.

Füllen Sie das Fleisch in eine Schüssel, erhitzen das restliche Öl in der Pfanne, geben den Knoblauch, die Champignons sowie den Thymian hinzu und kochen alles für 5-6 Minuten bis das Gemüse gar ist , dabei ab und zu wenden. Gut abschmecken und die Temperatur zurück drehen, um alles warm zu halten.

Lassen Sie die Pasta gut abtropfen, geben sie zurück in den Topf und rühren die Pestosauce Gorgonzola & rote Zwiebeln unter. Heben Sie nun das Fleisch der Würstchen unter und lassen wärmen. Schmecken Sie das Gericht noch einmal ab und richten es auf zwei warmen Pastatellern an. Champignons darüber geben und mit Petersilie garniert sofort servieren.