Caesar Salat

15 Minuten

2 Personen

Zutaten:

3 dicke Scheiben Weißbrot ohne Rinde 75ml Olivenöl 10 Saclà Pomodori secchi, gehackt 1 Kopfsalat oder 2 Romana Salatköpfte 50g Grana Padano Käse, gerieben 1 Zwiebel
Zutaten für das Dressing: 1 Ei, geschlagen 1-2 Knoblauchzehen, zerdrückt 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce 1 EL Zitronensaft 1 EL Dijon-Senf 125 ml Olivenöl Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Caesar Salat

Zubereitung:

Schneiden Sie das Brot in Würfel. Erhitzen Sie eine Pfanne mit etwas Olivenöl und braten die Brotwürfel goldbraun. Lassen Sie sie auf einem Küchenpapier abkühlen.

Vermischen Sie Eier, Knoblauch, Worcestershire Sauce, Zitronensaft und Senf in einer Schüssel. Gießen Sie langsam das Olivenöl hinzu bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Würzen Sie gut mit Salz und Pfeffer.

Schneiden Sie die Zwiebel in große Stücke und mischen sie mit dengetrockneten Tomaten.

Garnieren Sie den Salat auf zwei Tellern und geben die Zwiebel-Tomaten Mischung darüber. Begießen Sie den Salat nun mit dem Dressing und geben zum Schluß die goldbraunen Brotwürfel und den geriebenen Grana Padano darüber.