Artischocken Pastete mit Tomaten und Basilikum

40 Minuten

2 Personen

Zutaten:

1 Rolle Blätterteig 1 EL Dijon-Senf 1 Glas Saclà Carciofi 3 große Tomaten 1 Handvoll frisches Basilikum 1 rote Zwiebel 75 g Gorgonzolakäse Salz und Pfeffer

Artischocken Pastete mit Tomaten und Basilikum

Zubereitung:

Rollen Sie zunächst den Blätterteig auf einem Backblech aus und bestreichen ihn dünn mit dem Senf. Belegen Sie den Teig mit den abgetropfte Artischockenherzen und einigen Tomatenscheiben. Geben Sie anschließend den Gorgonzolakäse in kleinen Stücken darüber. Würzen Sie mit Salz und gemahlenem schwarzen Pfeffer.

Backen Sie die Pastete bei 190 ° C für 20-25 Minten oder bis die Ränder aufgegangen und goldbraun sind.

Richten Sie mit den restlichen Tomaten, den roten Zwiebeln sowie dem Basilikum einen Salat an. Schneiden Sie die Pastete in Quadrate und servieren sie mit dem Tomaten-Zwiebel-Salat.