Antipasto misto – Italienischer Vorspeisenteller

25 Minuten

4 Personen

Zutaten:

150g fein geschnittener Parmaschinken Italienische Salami 1 Glas Saclà Peperoni grigliati 1 Gals Saclà Cipolle borettane grigliate 1 Glas Saclà Pomodori secchi 1 Glas Saclà Carciofi 150g Parmesankäse 16 frische Kirschtomaten 2 Mozzarellakäse, (oder mehrere kleine Mozzarella Kugeln) 4 Scheiben Ciabatta Brot 4 Holzspieße

Antipasto misto - Italienischer Vorspeisenteller

Zubereitung:

Lassen Sie die gegrillten Paprika, die getrockneten Tomaten, die Artischockenherzen sowie die eingelegten Zwiebeln Borettane abtropfen und schneiden die getrockneten Tomaten in Hälften. Schieben Sie auf die Holzspieße je einige getrocknete Tomatenstücke und Mozzarellakugeln. Schneiden Sie nun das Ciabatta Brot in Scheiben. Jetzt können Sie auf einer großen Servierplatte alle Zutaten, inklusive des Parmaschinkens, der italienischen Salami, der Ciabatta-Scheiben, der frischen Tomaten und des Parmesankäses, anordnen.
Schon ist Ihre gemischte, italienische Antipasto-Platte fertig.