Datenschutz

Die SACLÀ Deutschland GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unseren Internetseiten und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, daß Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

In der Regel können Sie die Seiten der besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Über unseren Internetprovider erhalten wir jedoch Besucherprotokolle, sogenannte Logfiles. Wir erfahren hierbei nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen und die Webseiten, die Sie bei uns angewählt haben. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, ein Personenbezug ist uns in der Regel nicht möglich. Die uns im Rahmen einer Auskunftsanforderung bekannt werdenden Daten werden nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Einsatz von Webanalyse-Tools und Cookies

Wir setzen Google Analytics zur Analyse und Auswertung der Nutzung unserer Website ein. Ziel ist es, unsere Website so zu gestalten, dass sie optimal auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist. Wir möchten sowohl die Benutzerfreundlichkeit als auch die Qualität unseres Web-Angebots verbessern und Ihnen die für Sie interessanten Produkte und Informationen zeitnah und kundenfreundlich präsentieren.

Dazu ist es erforderlich, das Nutzerverhalten auf unserer Website statistisch zu erfassen und zu analysieren. Das Analyse-Tool ist technisch so ausgestaltet, dass es uns nicht möglich ist, anhand der uns zur Verfügung stehenden Informationen einen Rückschluss auf Sie als Person zu ziehen oder ein personenbezogenes Nutzerprofil zu erstellen.

Wir setzen dabei unter anderem Cookies ein. Cookies werden in Form von Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert. Sie ermöglichen es uns, Sie bei einem wiederholten Besuch wiederzuerkennen. Sie können jederzeit die Einstellungen Ihres Browsers so konfigurieren, dass Cookies abgelehnt oder direkt gelöscht werden. Bitte beachten Sie dazu die entsprechenden Anleitungen Ihres Browserherstellers. Wir weisen darauf hin, dass dadurch die Funktionen unserer Website nicht mehr vollständig nutzbar sein könnten.

Im Zuge des Erhebungs- und Verarbeitungsprozesses nutzt Google Analytics auch die IP-Adresse unserer Online-Nutzer. Um diese Daten zu schützen, werden sie in anonymer Form für einen begrenzten Zeitraum (6 Monate) gespeichert, sodass alle statistischen Analysen ohne einen Bezug zu Ihrer Person erfolgen. Google Analytics veröffentlicht keinerlei personenbezogenen statistischen Daten.

Wir werten die Daten insbesondere für folgende Zwecke aus:
• Zählung von Besuchern
• Messung der für Sie besonders attraktiven Bereiche der Website
• Auswertung der Herkunft der Online-Nutzer

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle im Rahmen der SACLÀ Deutschland GmbH -Internetdienste anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zwecke der Anfrage- oder Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und Interessenten sowie die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.